Open Source Sofware

Gesunde Sauna - AQUAPALACE PRAHA

WIE SOLL MAN GESUND UND EFFEKTIV SAUNIEREN?

  1. Reiben Sie vor jedem Gang in die Sauna das Wasser von der Körperoberfläche ab.

  2. Nehmen Sie nur ein Badetuch oder Saunatuch mit in die Sauna, auf das Sie sich setzen oder legen können. Es ist nicht angemessen, wie auf einem Stuhl zu sitzen - es droht das Risiko von Schwindel oder Kopfschmerzen.

  3. In der Sauna können Sie nur durch die Nase, aber auch durch den Mund atmen. Wenn Sie ein brennendes Gefühl beim Atmen verspüren, können Sie die Nase und Hand mit der Hand bedecken. Atmen Sie in einer Frequenz, an die Sie gewöhnt sind.

  4. Nach dem Verstreichen der empfohlenen Aufenthaltsdauer oder falls Sie ein brennendes Gefühl an den Ohrläppchen, der Nasenspitze oder den Brustwarzen verspüren, sollten Sie die Sauna verlassen.

  5. Beim Schwitzen können Sie leicht die Oberfläche Ihres Körpers streicheln und abwischen, was bei der Öffnung der Poren und der Ausschwemmung der Verunreinigungen aus der Haut hilft.

  6. Spülen Sie sich unter der Dusche und kühlen Sie sich im Bassin ab - durch allmähliches Eintauchen, nicht durch einen Sprung! Falls möglich, auch mit dem Kopf oder wenigstens dem Hinterkopf.

  7. Beachten Sie im Bassin den Verlauf der 3 Phasen in einer Gesamtdauer von ca. 2-5 Minuten:

    • Zuerst stellt sich das Gefühl von Kälte ein.

    • Danach beginnen Sie sich warm und wohlig zu fühlen.

    • In der letzten Phase wird Ihnen wieder kalt, verlassen Sie nun das Bassin und kehren Sie in die Sauna zurück.

  8. Wiederholen Sie die Prozedur Wärme - Kälte mindestens 3x. Spülen Sie sich nach dem letzten Abkühlen mit lauwarmem Wasser ab (es ist keine Seife mehr zu benutzen) und hüllen Sie sich in das Badetuch oder den Bademantel.

  9. Gehen Sie nach dem Trocknen und Einhüllen für wenigstens 20 Minuten in den Erholungsbereich oder an die Saunabar. Vergessen Sie nicht, in dieser Phase Flüssigkeiten zu sich zu nehmen. Es eignen sich gekühlter Tee, Mineralwasser oder ausgewählte isotonische Sportgetränke.

  10. Wenn Sie richtig sauniert haben, dann fühlen Sie sich locker, entspannt und müde. Diese wohltuenden Wirkungen würde der Alkoholkonsum oder Rauchen zunichte machen und daher gönnen Sie sich eher Getränke und Speisen, die Ihnen die Bedienung der Saunabar empfiehlt.